Warum Amber Road?

Erfolgreiche Unternehmen wissen: Um wettbewerbsfähig zu bleiben und zu wachsen, müssen sie die Chancen der globalen Wirtschaft optimal nutzen. Das ist nicht einfach. Unmengen nationaler Vorschriften, ständig wechselnde Zollsätze und ein wahrer Gebührendschungel machen das Management weltweiter Liefernetze zur Geduldsprobe. Längere Lieferzeiten müssen geplant, dutzende Supplychain-Partner koordiniert und auf Compliance überprüft werden – und das in verschiedenen Sprachen, Währungen und Zeitzonen. Kein Wunder, dass 85 % aller Chief Supply Chain Officer von erheblichen Problemen berichten.

Doch es gibt eine Lösung: Mit dem leistungsstarken Global Trade Management von Amber Road lassen sich globale Supplychains durchgängig optimieren und automatisieren – ein Konzept, das inzwischen viele Weltunternehmen für ihren Erfolg nutzen. Die Cloud-basierte Plattform umfasst sämtliche Wertschöpfungsstufen: Sie unterstützt die Produktentwicklung und Beschaffung, automatisiert Ihr Risiko- und Qualitätsmanagement, managt Transport, Zollpräferenzen und Zollabwicklung und sorgt für Transparenz entlang der Lieferkette.

Embed Download